NVR4416-16P-4KS2

NVR4416-16P-4KS2

  • €485,00
    Einzelpreis pro 



HAUPTMERKMALE:
  • NVR - Network Video Recorder
  • 16-Port PoE
  • Kompressionsverfahren H.265/H.264
DAHUA NVR4416-16P-4KS2, Netzwerk-Video-Rekorder (NVR) mit 16 Kanälen, 16-Port PoE, 4 Festplatteneinschüben und lokalem Displayanschluss

Der DAHUA NVR4416-16P-4KS2 ist ein Linux basierender 16 Kanal Netzwerkvideorekorder mit 16 PoE Ports (802.3af -konform). Der NVR4416-16P-4KS2 verfügt über das "One Button Setup" mit der eine Installation/Erweiterung überraschend einfach ist und sich somit für alle kleinen Videoüberwachungsanwendungen perfekt eignet.
Durch die Möglichkeit, einen FullHD Bildschirm via HDMI/VGA sowie Maus und Tastatur per USB direkt am NVR4416-16P-4KS2 anzuschließen, entfällt die Notwendigkeit eines PC-Systems vor Ort - Live-Bilder sowie gespeicherter Aufnahmen können direkt am Gerät abgerufen und eingesehen werden. Weiterhin passt der NVR4416-16P-4KS2 den zweiten Videostream der Kamera automatisch an die gewählte Darstellung an und arbeitet dadurch sehr ressourcenschonend.
Zusammen mit der DAHUA DSS kann so schnell ein einfach zu bedienendes Videoüberwachungssystem aufgebaut und in Betrieb genommen werden. Mit der iDSS und gDSS Apps für aktuelle Smartphones und Tablets auf iOS und Android Basis kann von überall aus der Ferne auf aktuelle Live Bilder Systems

zugegriffen werden. Darüber hinaus verfügt der NVR4416-16P-4KS2 über verschiedene Ein- und Ausgänge, wie z.B. einem eSATA Anschluss, RS-232 und RS-485.

DAHUA NETZWERKVIDEOREKORDER

Geräte dieser NVR-Baureihe sind Hochleistungs-Netzwerk-Videorekorder. Produkte dieser Baureihe unterstützen lokale Vorschau, Mehrfach-Fenster-Bildanzeige, lokale Speicherung der Aufnahmedatei, Fernbedienung und Menübetrieb sowie Fernverwaltungs- und Steuerungsfunktion.

Produkte dieser Baureihe unterstützen zentrale Speicherung, Front-End-Speicherung und Client-End-Speicherung. Die Überwachungszone im Front-End kann beliebig eingerichtet werden. In Zusammenarbeit mit anderen Front-End-Geräten wie IP-Kamera oder NVS, können Produkte dieser Baureihe ein leistungsstarkes Überwachungsnetzwerk über CMS aufbauen. Im Netzwerksystem gibt es nur ein Netzwerkkabel vom Überwachungszentrum zur Überwachungszone. Es gibt kein Audio/Videokabel vom Überwachungszentrum zur Überwachungszone. Das gesamte Projekt baut auf einfachem Anschluss, geringen Kosten und geringem Wartungsaufwand auf.

Der NVR dieser Baureihe kann in vielen Bereichen eingesetzt werden, wie öffentliche Sicherheit, Gewässerschutz, Transport und Bildung.